Google Kalender mit Lightning in Thunderbird verwalten

1) Addon „Lightning“ installieren

Entweder automatisch in Thunderbird Extras → Addons
oder manuell über
https://addons.mozilla.org/de/thunderbird/addon/lightning/

2) Kalender aufrufen

In Thunderbird sollte nun ein neuer Menu-Eintrag Termine und Aufgaben.
Dort klickt ihr auf Kalender.
Die Kalender-Ansicht öffnet sich.

3) Google Kalender hinzufügen

Rechtsklick in den (freien) Bereich „Kalender“ am linken Bildschirmrand und im Kontextmenu den Eintrag Neuer Kalender… wählen.

Im Netzwerk auswählen
[weiter]

CALDav auswählen
Bei Adresse folgendes eintragen:

https://apidata.googleusercontent.com/caldav/v2/[GoogleAccountAdresse]/events

[GoogleAccountAdresse] ersetzt ihr z.B. durch joe.user@gmail.com.
Offline-Unterstützung lasst ihr ausgewählt.
[weiter]

Nun wählt ihr noch Name, Anzeigefarbe und eine E-Mail Adresse für die Erinnerungsmails.
[weiter]

Nun Sollte sich ein Browserfenster öffnen, in dem ihr euch mit dem zuvor verwendetem Google-Account anmelden müsst, um Thunderbird die Rechte für die Kalenderverwaltung zu genehmigen.

Danach [Fertigstellen] und ihr könnt euren Google-Kalender in Thunderbird verwalten.

Kalender entfernen (optional)

Wollt ihr euren Kalender wieder entfernen, einfach Rechtsklick auf den Eintrag des Kalenders und Kalender abbestellen.

Advertisements
Google Kalender mit Lightning in Thunderbird verwalten